Ausdruck vom 14.08.2020

URL: patente-stuttgart.de/index.php?page=tagderschutzrechteaussteller&aussteller=194&jahr=2017


Eine Einrichtung des Regierungspräsidiums Stuttgart für Baden-Württemberg
© Tom Maurer

Ausstellerverzeichnis 2017


Octimine technologies GmbH ist eine Ausgründung aus der LMU München und dem Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb. Das Unternehmen ist führend in der Entwicklung und Anwendung semantischer Algorithmen und maschinellem Lernen im Bereich Patentdaten und wissenschaftlichen/technischen Artikeln. Unter www.octimine.com bietet das Unternehmen folgende drei Produkte, u.a. auch als kostenfreie Testversion, an:

Patent Search:
Mit Hilfe semantischer Algorithmen wird Patentrecherche wesentlich vereinfacht und beschleunigt. Die Software analysiert beliebige Technologiebeschreibungen, Stichwortansammlungen, Patentdokumente und ermittelt eine überschaubare Anzahl an Patentdokumenten, die der eingegebenen Technologie sehr ähnlich sind.

Citation Search:
Neben dem Semantischen Ansatz, ist zitationsbasierte Recherche eine hervorragende Ergänzung, um die Treffer sinnvoll zu erweitern. Dabei liefert die Software nicht nur die direkten Zitationen, sondern ermittelt auch indirekte Zitationen über mehrere Ebenen.

Monitor (beta):
Patentüberwachung ist eine zeitaufwändige Tätigkeit. Gerade mittelständische Unternehmen haben oft nicht die Ressourcen, um mehrere hundert Dokumente pro Woche zu sichten. Mit Hilfe von semantischen Algorithmen und maschinellem Lernen, wird die Anzahl der zu sichtenden Dokumente massiv reduziert und Patentüberwachung wesentlich vereinfacht.


Kontakt

octimine technologies GmbH
Kellerstraße 27
81667 München
Telefon: 01520 1616819
E-Mail: contact@octimine.com

Internet: www.octimine.com