Ausdruck vom 11.08.2022

URL: patente-stuttgart.de/index.php?page=tagderschutzrechteaussteller&aussteller=219&jahr=2022


© Tom Maurer

Ausstellerverzeichnis 2022

Erfindergeist und Kreativität brauchen wirksamen Schutz. Das DPMA ist das deutsche Kompetenzzentrum und Ansprechpartner für die Schutzrechte des geistigen Eigentums: Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs.

Als größtes nationales Patentamt in Europa und fünftgrößtes nationales Patentamt der Welt steht es für den Erfolg Deutschlands in einer globalisierten Wirtschaft. Seine fast 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an drei Standorten – München, Jena und Berlin – sind Dienstleister für Erfinderinnen und Erfinder sowie für Unternehmen. Sie setzen Innovationsstrategien des Bundes um und entwickeln die nationalen, europäischen und internationalen Schutzsysteme weiter.

Speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist der richtige Schutz geistigen Eigentums ein Garant für ihren Erfolg. Geistige Eigentumsrechte sind strategische Vermögenswerte, die den Wert eines Unternehmens steigern und die Innovations- und Ertragskraft fördern. In Deutschland zählen 99,6 Prozent aller umsatzsteuerpflichtigen Firmen zu den KMU. Knapp 60 Prozent aller Beschäftigten arbeiten dort. Ihre Innovationskraft ist der wirtschaftliche Motor unseres Landes. Viele dieser Unternehmen setzen ihr geistiges Eigentum (engl. kurz „IP“) im Wettbewerb noch nicht wirkungsvoll genug ein. Oft fehlt auch eine Strategie für den Umgang mit IP-Rechten. Hier setzen verschiedene Förderprogramme des Bundes und der Europäischen Union an.


Kontakt

Deutsches Patent- und Markenamt
80297 München
Telefon: 089 2195-1000
E-Mail: info@dpma.de

Internet: www.dpma.de